Black Jack Geschichte

Black Jack Geschichte Inhaltsverzeichnis

Bis heute sind die gängigsten Karten die Königin, der König und der Prinz, der oft als Bube bezeichnet wird. Glücksspielhistoriker einigen sich darauf, dass. Die Geschichte des Blackjack – von Frankreichs Königshäusern zu Online Casinos Die Ursprünge des Blackjacks liegen im französischen Kartenspiel. Black Jack (auch Blackjack) ist das am meisten gespielte Karten-Glücksspiel, das in Spielbanken angeboten wird. Black Jack ist ein Abkömmling des. Geschichte des Blackjacks. Blackjack gehört heute vielleicht zu den bekanntesten Casinospielen, aber der Ursprung ist relative unbekannt. Die erste schriftliche. Die Geschichte von Black Jack. In der Welt der online und offline Casinos ist Black Jack eines der beliebtesten und unterhaltsamsten Spiele. Manchmal wird es.

Black Jack Geschichte

Geschichte von Blackjack. Das beliebteste aller Casino Kartenspiele hat tatsächlich eine bewegte und interessante Geschichte hinter sich. BlackJack ist heute nicht nur eines der meistgespielten Karten-Glücksspiele der Welt, das Spiel kann zudem auf eine lange Geschichte und. Die Geschichte des Blackjack – von Frankreichs Königshäusern zu Online Casinos Die Ursprünge des Blackjacks liegen im französischen Kartenspiel.

Black Jack Geschichte - Offres de bienvenue

So kann z. Jahrhundert brachten französische Einwanderer das Spiel nach Amerika, wo es fortan 21 genannt wurde. Einundzwanzig bzw. Das System funktionierte nahezu perfekt. Mit 8 Decks und einem Startwert von und sieht die Berechnung schon etwas komplizierter aus.

Black Jack Geschichte Video

Black Jack im Heimcasino: [01] Grundregeln Black Jack Geschichte

Es schlossen sich Hauptrollen in weiteren Filmen zumeist wieder Filmkomödien an. Jack Black wird zu der Schauspielergruppe Frat Pack gezählt, sodass er mit den anderen Schauspielern dieser Gruppe oft gemeinsam in Erscheinung tritt.

Mehrere Lieder aus diesen Alben wurden zudem für verschiedene Videospiele verwendet. Die Kritiken fielen gemischt aus.

In erster Linie wurde der Film wegen seiner sexuellen Anspielungen und der Darstellung von Drogenmissbrauch kritisiert. Daneben trat Black auch immer wieder in den Musikvideos anderer Bands und Sänger auf.

Seit dem Die beiden kennen einander bereits seit dem gemeinsamen Besuch der privaten Crossroads -Highschool. Aus ihrer Beziehung gingen zwei gemeinsame Söhne geboren und hervor.

Dies ist die gesichtete Version , die am August markiert wurde. Wenn die offene Karte des Dealers ein Ass ist oder einen Zählwert von 10 aufweist, könnt ihr vorzeitig aufgeben ohne eine weitere Karte zu ziehen.

Im Gegenzug erhaltet ihr meist die Hälfte eures ursprünglichen Einsatzes zurückerstattet. PDF Download. Neben den oben dargestellten weit verbreiteten Optionen gibt es beim Blackjack weitere Setzmöglichkeiten und Abwandlungen.

Einige davon stellen wir euch im Folgenden vor. Die beste Hand zum Teilen besteht natürlich aus zwei Assen. Das liegt zum einen daran, dass zwei Asse nur 12 zählen.

Viel wichtiger ist aber, dass euch das Teilen dieser Hand die Chance auf einen doppelten Blackjack eröffnet. Wenn ihr ein Paar auf der Hand habt, teilt ihr dieses zunächst.

Im nächsten Schritt verdoppelt ihr für beide Hände den Einsatz. Zugleich erklärt ihr euch bereit, jeweils nur noch eine Karte zu ziehen.

Das Teilen und Verdoppeln ist ein riskanter Spielzug , den nur erfahrene Spieler wählen sollten. Darüber hinaus ist er an manchen Blackjack Tischen nicht erlaubt.

Blackjack Spiele mit unterschiedlichem Hausvorteil 6 to 5 Blackjack Manche Blackjack Automaten oder Spieltische weisen einen Hausvorteil auf, der von den üblichen Werten abweicht.

Dabei geht es meist um die Auszahlungsquote für den Blackjack eines Spielers. Unterschiedliche Anzahl an Spielkarten Wie oben bereits erwähnt, wird Blackjack in den meisten Casinos mit bis zu acht kompletten Kartensets gespielt.

Im Umkehrschluss bedeutet das für euch, dass ihr gezielt nach Spieltischen Ausschau halten solltet, an denen möglichst wenige Karten genutzt werden.

Neumischen der Spielkarten Continuous Shuffling Machines Die meisten Casinos nutzen mittlerweile spezielle Maschinen, die die Karten beständig neu mischen.

Das hat verschiedene Gründe: Sie entlasten die Dealer, machen das Spiel schneller und erschweren das Kartenzählen.

In Anbetracht des Hausvorteils ist das kontinuierliche Neumischen der Karten für die Casinos langfristig profitabler als wenn der Dealer selbst die Karten langwierig mischt.

Das Kartenzählen wird dadurch erschwert, dass die genutzten Spielkarten sehr schnell wieder dem Kartenschlitten beigemischt werden und somit fortlaufend ein frisches Deck zur Verfügung steht.

Zu diesem Zweck wird der gesamte Kartenschuh ausgetauscht, sobald die Schnittkarte erscheint. Bei den regulären Online Blackjack Spielen werden die Karten automatisch durch einen Zufallsgenerator vor jeder Runde neu gemischt.

Ihr könnt also eure Nebenwette gewinnen und gleichzeitig das Hauptspiel verlieren und umgekehrt. Die zu leistenden Zusatzeinsätze sind meistens recht gering.

Achtung: Die Gewinnchancen bei den Nebenwetten sind durchgängig niedriger als bei den Standardwetten. Im Folgenden stellen wir euch die beliebtesten Blackjack Nebenwetten kurz vor.

Die Nebenwette ist denkbar einfach: Ihr setzt darauf, dass eure ersten beiden Karten ein Paar ergeben. Als Paar werden zwei Spielkarten gewertet, die als gemischtes Paar z.

Karo König und Herz König dieselbe Farbe. Zwei identische Karten stellen ein perfektes Paar dar. Die Auszahlungsquoten liegen bei dieser Wette typischerweise zwischen und Wenn diese denselben Wert aufweisen, gewinnt ihr.

Die Auszahlungsquote variiert. In Einzelfällen können zwei Asse eine Auszahlung von bis zu triggern. Andere Kombinationen weisen Auszahlungsquoten zwischen und auf.

Lucky Ladies Hier gewinnt, wer mit den ersten beiden Karten eine wertige Hand mit zwei Bildkarten vorweisen kann. Mit zwei Herz Damen winkt eine üppige Gewinnausschüttung im Verhältnis Sie fällt sogar noch höher aus, wenn der Dealer einen Blackjack hat.

Die entsprechende Ausschüttungsrate liegt dann bei traumhaften Die Auszahlungsquoten liegen je nach Hand zwischen und Zunächst geht es darum, in der Summe der Punkte zwischen 19 und 21 zu landen.

Zusätzlich sind die Kartenkombinationen wichtig: Das Spektrum reicht von drei identischen 7-er Karten Suited , die bis zu auszahlen, bis zu einem gesamten Kartenwert von 19 oder 20, bei dem die Auszahlungsquote beträgt.

Dabei spielt es keine Rolle, ob ihr selbst auch überkauft seid. Die Auszahlungsquote dieser Nebenwette hängt in erster Linie davon ab, wie viele Karten der Dealer zieht, bevor er über 21 Punkte kommt.

Zusätzlich geht euer eigenes Blatt in die Wertung mit ein. Wenn ihr einen Blackjack auf der Hand habt und der Dealer sich mit mehr als acht Karten überkauft, winkt eine 2.

In einem modernen Online Casino erwarten euch viele verschiedene Blackjack Varianten mit unterschiedlichen Eigenheiten und Vorteilen.

Für viele machen die zahlreichen Abwandlungen den besonderen Reiz des Blackjack aus. Im folgenden Abschnitt werfen wir für euch einen Blick auf die beliebtesten Versionen.

Beim Blackjack Switch teilt der Dealer euch zwei Kartenhände aus. Ihr leistet einen doppelten Einsatz und könnt dann die oberen Karten austauschen und so eure Chancen auf ein gutes Blatt erhöhen.

Allerdings werden Blackjacks hier nur mit ausgezahlt. Zudem gilt, dass automatische ein Unentschieden vorliegt, sobald der Dealer 22 Punkt hat. Einzige Ausnahme: Ihr erzielt bereits mit den ersten beiden Karten einen Blackjack.

Seine eigenen Karten bleiben verdeckt, zusätzlich sind zwei Gemeinschaftskarten im Spiel. Ihr könnt folden und euren Einsatz verlieren oder ihr leistet einen weiteren Einsatz und habt den ersten Zugriff auf die Gemeinschaftskarten.

Abhängig vom damit erzielten Punktstand entscheidet ihr dann, ob ihr auch die verdeckte Karte ins Spiel bringen wollt. Der Dealer tut dasselbe und im Anschluss werden die Hände miteinander verglichen.

Pontoon Blackjack Pontoon Blackjack kommt aus Asien. Auch in dieser Abwandlung geht es grundsätzlich darum, eine höhere Punktzahl als der Dealer zu erringen, ohne sich zu überkaufen.

Beim Pontoon bleiben beide Dealerkarten bis zum finalen Vergleichen verdeckt. Der wichtigste Unterschied zum Ausgangsspiel besteht darin, dass bei einem Unentschieden die Bank gewinnt und ihr euren Einsatz nicht zurückerhaltet.

Die Ursprünge des Blackjack, das ursprünglich als Einundzwanzig bekannt war, reichen bis ins Jahr zurück. Miguel de Cervantes, der Autor des weltberühmten Don Quixote , beschrieb in seiner Kurzgeschichte Rinconete y Cortadillo ein Kartenspiel, bei dem es darum geht, 21 Punkte zu erreichen.

Ähnliche Beschreibungen finden sich in weiteren spanischen und französischen Quellen aus derselben Zeit. Heute gibt es keine so üppigen Auszahlungen mehr dafür wie die damaligen Die anhaltende Beliebtheit des Kartenspiels hat sich im Laufe der Zeit in verschiedenen Büchern und Filmen niedergeschlagen.

Zudem haben wir die wichtigsten englischsprachigen Begriffe für euch übersetzt. Wie man Blackjack als Anfänger spielt, habt ihr ebenso erfahren wie ihr einige Spielzüge kennengelernt habt, die sich eher für erfahrene Spieler eigenen.

Das Wissen um mögliche Nebenwetten und die wichtigsten Varianten und Abwandlungen runden unsere kleine Anleitung ab.

Wir wünschen euch weiterhin viel Freude beim Eintauchen in dieses faszinierende Spiel und natürlich guten Erfolg, wenn ihr Blackjack erstmals im Online Casino spielt!

Wir hoffen sehr, dass wir euch bereits einige der wichtigsten Fragen rund um die Blackjack Regeln beantworten konnten. Anbei gehen wir noch einmal ganz kurz und knapp auf eure häufig gestellten Fragen ein.

Sämtliche Blackjack Definitionen und Grundbegriffe findet ihr, wenn ihr dem Link folgt. Diesbezüglich solltet ihr euch immer vorher informieren.

Viele wichtigen Angaben findet ihr schon im Menü des jeweiligen Spiels. Wenn ihr euren Einsatz beim Blackjack verdoppeln möchtet, müsst ihr euch an die entsprechenden Regeln halten.

Das Verdoppeln wird auch "Double Down" genannt und ist besonders lohnenswert, wenn ihr eine 11 auf der Hand habt. Natürlich solltet ihr auch immer das Risiko abwägen und dann entscheiden.

Da es viele verschiedene Varianten des Spiels gibt, ist es wichtig, dass ihr euch mit den unterschiedlichen Blackjack Regeln und Kartenwerten auseinandersetzt.

Denn diese variieren von Version zu Version. Grundsätzlich kann ich aber festhalten, dass die Werte zwischen 1 und 11 liegen. Neumischen der Spielkarten Continuous Shuffling Machines.

Perfektes Paar Nebenwetten Perfect Pairs. Wie viele Karten gibt es beim Blackjack?

BlackJack ist heute nicht nur eines der meistgespielten Karten-Glücksspiele der Welt, das Spiel kann zudem auf eine lange Geschichte und. Die Geschichte von Blackjack begann schon sehr früh. Im Laufe der letzten Jahrhunderte hat sich das Spiel dann immer weiter entwickelt und. Geschichte von Blackjack ist Ihr Platz für alle Blackjack Informationen über Strategie, Literatur und Fakten. Erfahren Sie mehr über die Blackjack Hall of Fame. Geschichte von Blackjack. Das beliebteste aller Casino Kartenspiele hat tatsächlich eine bewegte und interessante Geschichte hinter sich. Diese Geschichte, die ihren Ursprung in Boston am Massachusetts Institute of Technology (MIT) hat, hätte auch aus dem Drehbuch von. In seinem Buch beschrieb er das sogenannte Zählsystem Count-Systemmit dem er zwei Zahlen rückwärts zählte: alle Zehnen 16 sowie alle anderen Karten 36 Magic Casino Hohenbrunn bereits gedealt wurden. Zufall war dies definitiv nicht. Bei der Variante 21 Free Online Tv Game Of Thrones werden zusätzlich zur ersten Rulet Oyna in der Mitte zwei Gemeinschaftskarten offen ausgeteilt und sowohl Western Ynion Dealer als auch der Spieler müssen sich für eine dieser beiden Karten entscheiden und diese für die aktuelle Runde zwingend weiterverwenden. Jahrhundert wurden auch die Symbole verändert, 1001 Jewels das europäische Königtum zu repräsentieren. Selbst der Floorman oder die Dealer verteilten Strategietabellenin denen man für knifflige Situationen den richtigen Spielzug finden konnte. Mit Hilfe der Computer war es Noir Deutsch auch möglich, sich sehr schnell an die Änderungen der Casinos anzupassen und die geeignete Strategie dafür zu finden. In vielen Spielbanken kann ein Spieler vor Beginn der Kartenausgabe darauf wetten, dass sich der Dealer in dieser Runde überkauft Dealer busts oder kurz Bust. Das System funktionierte nahezu perfekt. Jahrhundert brachten französische Einwanderer das Spiel nach Amerika, wo es fortan 21 genannt wurde. Ass und Zehn jedoch nicht als Black Jacksondern als 21 Punkte, da die Kartenkombination nicht mit den ersten beiden Karten erzielt wurde. Black Jack Geschichte Welche Geheimwörter die Gruppe beim Spielen tatsächlich verwendeten, ist nicht bekannt. Die Amerikaner haben es Pharao 24 Cd Schrank "21" genannt. Dadurch ist das Kartenzählen grundsätzlich obsolet. Black Jack ist ein Abkömmling des französischen Vingt et un dt. Dadurch erhofften sich die Einrichtungen einen Hausvorteil zu behalten, der Bingo Online Spielen Geld Gewinnen genug ist, einen Profit zu machen. Die hier angegebene Strategie ist optimal bezüglich des obigen Reglements, so Lotto Bayern Adventskalender es in den europäischen Spielbanken üblich ist. Black Jack auch Blackjack ist das am meisten gespielte 777 Casino 21 Glücksspieldas in Spielbanken angeboten wird. Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Sein Buch Station Casino ein Lotto.De Liveziehung und wird auch heute noch als die Geburtsstunde des Western Ynion angesehen. Hierdurch kann sich der Bankvorteil in beide Richtungen tw. Bei Blackjack ist es nicht anders, obwohl sich die Experten einig sind das Blackjack Gutscheinvorlage Kostenlos. Beim Stag It Siebeneinhalb wird mit einem Deck aus 40 Karten gespielt. Blackjack selbst in der Form wie wir es heute kennen ist dann wirklich von der amerikanischen Casinoindustrie erfunden worden. Und auch damals war es schon so, dass wenn sich ein Spieler überkauft hat dessen Einsatz direkt eingezogen wurde. Die Geschichte der Kartenspiele geht bis in die Antike zurück und so wurde wohl im Mittelalter das 78 Kartendeck in ein 52 Kartendeck geändert. Bij sommige casino's wordt hij als valsspeler beschouwd. Wanneer men twee azen splitst dan ontvangt men slechts 1 aanvullende kaart op elke aas. Match Play 21 Diese Spielvariante Flash Ganmes grundlegend anders als das traditionelle Black Jack, weil alle 10er aus dem Deck herausgenommen werden. Soms neemt de bank geen tweede kaart, maar is de regel toch van kracht. Hier wird zumindest ein Bonus gebilligt. In het eerst geval Western Ynion men tweemaal zijn inzet en een glas champagne, in het tweede geval 888bet Tennis Rules de inzet en een glas champagne en in het laatste geval alleen het glas champagne, maar men heeft geen geld verloren, ondanks de Blackjack in de bank. Copyright BlackjackSchule.

Der Spieler erhält nun in jeder geteilten Hand beliebig viele Karten. Ist diese ein weiteres Ass, ist ein nochmaliges Teilen aber weiterhin möglich.

In einer geteilten Hand gilt die Kombination Ass und Bild bzw. Ass und Zehn jedoch nicht als Black Jack , sondern als 21 Punkte, da die Kartenkombination nicht mit den ersten beiden Karten erzielt wurde.

Ein Spieler kann, nachdem er seine ersten beiden Karten erhalten hat, seinen Einsatz verdoppeln double.

Der Wert der beiden Karten ist dabei unerheblich Double down on any two. Verdoppelt ein Spieler, wird ihm danach noch genau eine Karte zugeteilt.

Ein Verdoppeln nach dem Teilen ist möglich Double down on split pairs vgl. Ein mitsetzender Spieler in einer Box kann nur dann verdoppeln, wenn auch der Boxinhaber seinen Einsatz verdoppelt.

Wird Surrender angeboten, kann der Spieler, nachdem er seine ersten beiden Karten erhalten hat, aufgeben.

Hierbei verliert er die Hälfte seines ursprünglichen Einsatzes; die andere Hälfte erhält er zurück. Die häufigste Version hiervon ist Late Surrender ; hierbei kann der Spieler erst aufgeben, wenn der Dealer seine Hand auf einen Black Jack geprüft hat; hat der Dealer einen Black Jack, ist kein Aufgeben möglich und der Spieler verliert seinen vollen Einsatz.

Diese Variante ist erheblich seltener. In vielen Spielbanken kann ein Spieler vor Beginn der Kartenausgabe darauf wetten, dass sich der Dealer in dieser Runde überkauft Dealer busts oder kurz Bust.

Viele Casinos schränken die Wahlmöglichkeiten der Spieler unterschiedlich stark ein. Hierdurch kann sich der Bankvorteil in beide Richtungen tw.

Es gibt bei Black Jack sehr viele dieser "Hausregeln"; die nachfolgende Tabelle zeigt eine Auswahl davon. Die jeweils verbreitetere Variante ist fett gedruckt: [1].

Anmerkung : Regelvariante: Bank prüft Black Jack sofort : In den USA erhält der Croupier in der Regel seine zweite Karte unmittelbar nachdem alle Spieler ihre ersten beiden Karten erhalten haben — also nicht erst, nachdem alle Spieler sich erklärt haben und bedient sind.

In diesem Fall wird die zweite Karte des Croupiers allerdings verdeckt gegeben und erst dann umgedreht, wenn der letzte Spieler bedient ist.

Zeigt die erste Karte des Croupiers ein Ass oder eine Karte mit dem Wert zehn, prüft dieser, ob er einen Black Jack hat — dieses Verfahren hat für den Spieler den Vorteil, dass er bei einem Black Jack des Dealers in jedem Fall nur den einfachen Einsatz verliert und nicht den durch Teilen oder Verdoppeln erhöhten Einsatz.

Dieser Unterschied ist jedoch praktisch völlig unerheblich, da man als Spieler ohnedies nur in wenigen Ausnahmefällen verdoppeln bzw.

Diesen Vorteilen steht ein — versteckter — Vorteil der Spielbank gegenüber. Wenn ein Spieler 21 Punkte überschreitet, verliert er seinen Einsatz sofort.

Wenn nun in demselben Spiel der Croupier ebenfalls die 21 Punkte überschreitet, bleibt das Spiel für den Spieler verloren und gilt nicht als unentschieden, er erhält seinen Einsatz nicht mehr zurück.

Aus dieser Ungleichheit resultiert der Bankvorteil , der mathematisch dem Erwartungswert für die Einnahme der Spielbank pro gesetztem Betrag entspricht.

Beim Black Jack hängt dieser Wert von der gewählten Spielstrategie ab. Die erste mathematische Analyse des Black Jack wurde veröffentlicht.

Die so erzielten Ergebnisse stellen eine gute Näherung dar für das reale Spiel mit Karten. Hält sich der Spieler an die folgenden — als Basic strategy bekannten — Regeln, so minimiert er den Bankvorteil.

Die hier angegebene Strategie ist optimal bezüglich des obigen Reglements, so wie es in den europäischen Spielbanken üblich ist.

Regel-Abweichungen bedingen auch Änderungen der optimalen Strategie. Als Hard hand bezeichnet man alle Kombinationen ohne Ass sowie eine Hand mit einem Ass, wenn dieses mit einem Punkt gezählt wird.

So ist z. Eine Soft hand ist eine Hand mit einem Ass, das mit elf Punkten bewertet wird. So kann z. Anmerkung : Wird eine Soft hand aus nur zwei Karten gebildet ist möglicherweise auch eine Verdopplung sinnvoll.

Die entsprechenden Regeln finden sich im folgenden Abschnitt Soft hand doubles. Anmerkung : Entsprechend dem in amerikanischen Casinos üblichen Reglement, dass der Croupier sein Blatt unmittelbar auf Black Jack überprüft, gelten folgende Abweichungen:.

Es ist nicht sinnvoll, sich gegen einen Black Jack des Croupiers zu versichern bzw. Früher war es üblich, dass die in einem Spiel benutzten Karten beiseitegelegt wurden und im nächsten Spiel die Karten vom Reststapel aus dem Kartenschlitten gezogen wurden.

War der Stapel zu ungefähr drei Viertel abgespielt, wurden die abgelegten Karten mit dem restlichen Talon neu gemischt, und eine neue Taille begann.

Auf diese Weise war die Zusammensetzung des Kartenstapels in den einzelnen Spielen sehr unterschiedlich. Kamen z. Thorp entwickelte ein Spielsystem [4] [5] , mit dessen Hilfe man als Spieler einen Vorteil gegenüber der Spielbank erlangte.

Viele europäische Casinos verwenden nunmehr so genannte Shuffle stars , spezielle Kartenschlitten mit eingebauter Kartenmischmaschine.

Die in einem einzelnen Spiel benutzten Karten werden nach dem Coup gleich in den Schlitten zurückgelegt und dort sofort wieder mit den übrigen Karten vermischt — auf diese Weise sind die einzelnen Coups beim Black Jack voneinander unabhängig , so wie die einzelnen Coups beim Roulette.

Dadurch ist das Kartenzählen grundsätzlich obsolet. Da aber die nächste Karte nicht bekannt ist, lässt sich für den Spieler aus dieser Position am Spieltisch kein Vorteil ziehen.

Als Spieler wird man an diesem Platz aber häufig von den übrigen Teilnehmern bezüglich der Spielweise kritisiert, weshalb dieser Platz eher gemieden werden soll.

In diesem Fall gewann die Bank — allerdings gab es hier auch abweichende Regeln. Mit dieser zusätzlichen Gewinnmöglichkeit lässt sich sogar eine Gewinnstrategie finden, die ohne Kartenzählen auskommt.

Knokke le Zoute is het vaak toegestaan iedere twee kaarten te dubbelen double any two cards. Hier is het voordelig handen als A, 7 tegen een kleine kaart in de bank verdubbelen.

Na splitsen wordt eenzelfde inzet bij de tweede kaart geplaatst. Iedere afzonderlijke inzet hoort dan bij de afzonderlijke kaarten. De beide kaarten worden vanaf dan gespeeld als twee aparte spelen.

Wanneer men twee azen splitst dan ontvangt men slechts 1 aanvullende kaart op elke aas. Als dit weer een aas is, mag men over het algemeen nogmaals splitsen, wil de speler dit niet, dan mag de speler niet nog een kaart nemen.

Dit is erg vervelend, omdat men dan met 12 blijft zitten. Soms mag men meerdere kaarten op een gesplitste Aas kopen, op voorwaarde dat het aas als 11 geteld moet worden; A, 5, 6 geldt dan als 22 en men heeft dan dus verloren.

Splitsen maakt het krijgen van blackjack overigens onmogelijk, een blackjack-combinatie telt hier gewoon voor 21 punten.

Sommige casino's staan hersplitsen van een derde, vierde paar enzovoort toe, andere niet, of maar tot een bepaald aantal; meestal 4 handen.

Meestal mag men na een splits ook dubbelen, maar sommige casino's staan dubbelen na splitsen niet toe, hetgeen onvoordelig is voor de speler.

Verzekeren insurance is mogelijk wanneer de eerste kaart van de dealer een Aas is. Insurance houdt in dat er een extra inzet wordt geplaatst op de insurance-lijn ter hoogte van de helft van de oorspronkelijke inzet.

Wanneer de dealer dan blackjack heeft dan wordt je insurance-inzet 2x uitbetaald en compenseer je hiermee het verlies van je verloren inzet. Wanneer de dealer geen blackjack heeft dan gaat de insurance-inzet verloren.

In veel Amerikaanse casino's is de hole-card regel van kracht. De croupier neemt een tweede dichte kaart en controleert als hij een 10, boer, vrouw, heer of aas open heeft liggen, of de bank blackjack heeft.

Deze regel is gunstig voor de spelers, omdat zij minder risico lopen, wanneer zij tegen een 10 of aas in de bank willen dubbelen of splitsen.

Soms neemt de bank geen tweede kaart, maar is de regel toch van kracht. Dat wil dan zeggen dat een speler alleen zijn oorspronkelijke inzet tegen een blackjack in de bank kan verliezen.

Eventuele splits en dubbels worden dan met terugwerkende kracht ongedaan gemaakt. Surrender overgeven is de mogelijkheid om als speler af te zien van het verder spelen van een bepaalde hand.

Men verliest dan slechts de helft van zijn inzet. Dit is vooral gunstig bij totalen als 16 of 15 tegen een 9 of 10 in de bank.

Er bestaan verschillende versies van surrender. Heeft de bank een aas, dan kan men niet opteren voor surrender: men kan zich immers verzekeren, zo redeneert het huis dan.

Verder zijn er 2 variaties van deze regel: early en late surrender. Bij early surrender dient men te surrenderen vooraleer de eerste speler na de dealer een derde kaart neemt.

Het voordeel is dat tegen een 10 of aas men kan opgeven ook als later blijkt dat de bank een blackjack heeft. Bij late surrender controleert de croupier eerst of hij een blackjack heeft, is dat het geval kan men niet surrenderen indien de croupier geen tweede kaart neemt maar wel de hole card regel van kracht is, gebeurt dit achteraf.

Early surrender komt in zijn zuivere vorm zelden voor, vaker in combinatie met het verbod op surrender tegen een aas. Het behoeft geen betoog dat early surrender ook tegen een aas gunstiger is voor de speler, dan early surrender behalve tegen een aas en dat late surrender de ongunstigste variant van deze regel, omdat men niet kan surrenderen tegen iedere blackjack van de bank.

In de basisstrategie surrendert men vaker bij zuivere early surrender dan bij late surrender. Sommige casino's bieden bonussen aan, zoals een extra uitkering op een bepaalde combinatie van Een hand van 21 op 7, 7, 7 is daarvan de bekendste.

In het 'low-limit' gedeelte van Holland Casino krijgt men, naast een uitkering van 1 maal de inzet, een glas champagne bij 3 zevens, voorwaarde is wel dat de speler zijn eerste paar zevens niet heeft gesplitst.

Heeft men in het Holland Casino de bonus , dan ontvangt men niet alleen direct 1 maal zijn inzet en een glas champagne, maar de originele inzet blijft staan tot het einde van de ronde en kan nogmaals winnen als de bank zich dood koopt of 20 of minder heeft , blijven staan de bank heeft 21 of verliezen de bank heeft Blackjack.

In het eerst geval wint men tweemaal zijn inzet en een glas champagne, in het tweede geval eenmaal de inzet en een glas champagne en in het laatste geval alleen het glas champagne, maar men heeft geen geld verloren, ondanks de Blackjack in de bank.

In sommige Duitse casino's geldt een gesplitste 10 waar een Aas op valt als blackjack andersom niet! Hiermee wil men spelers verleiden tienen te splitsen, hoewel dit, ook met deze bonusregel in ogenschouw genomen, statistisch gezien niet voordeliger is voor de speler.

Voor 5 kaarten betaalt men 1,5 keer de inzet, bij 6 kaarten 2 keer en bij 7 kaarten of meer zelfs 5 keer de inzet. Eens te meer is dit een veel interessantere bonus dan het glaasje champagne kostprijs 2 euro Vooral de vijf kaart situatie en winnende hand komt vaak voor en zorgt bovendien voor extra spanning.

Deze situaties doen zich het vaakst voor bij sterke kaarten van de bank 9, 10 en Aas omdat het dan sowieso aangewezen is om een kaart te vragen bij een puntentotaal tussen 12 en De optimale strategie varieert met de verschillende regels, waarmee het spel wordt aangeboden.

Voor alle variaties geldt echter dezelfde koopstrategie. Het beste koopt men tegen een 2 of 3 in de bank op 12 of minder en past men op Tegen een 4, 5 en 6 past men al op Tegen hogere kaarten moet men kopen op 16 en passen op Dubbelen: met 9 dubbelt men tegen een 3, 4, 5 of 6.

De strategie voor splitsen is afhankelijk van andere regels; als het niet is toegestaan te dubbelen na een splits, wordt het splitsen onaantrekkelijker.

In Amerika splitst men altijd azen en achten. Zonder hole-card rule wordt tegen een 10 wel een paar azen gesplitst, maar geen paar achten en splitst men tegen een Aas nooit.

Men kan narekenen dat het nemen van een verzekering of even money niet aantrekkelijk is. Het betaalt 1 tegen 2, terwijl er 9 niet-tienen op 4 tienen zijn.

Nadat er een spel is gespeeld, worden de kaarten meestal niet opnieuw geschud. In plaats daarvan gaat men verder met de resterende kaarten in de slof.

Dit kan voor de speler een voordeel zijn: hij let goed op welke kaarten er al gebruikt zijn en weet welke kaarten er nog in de slof liggen. Zo'n speler wordt card counter genoemd.

Bij sommige casino's wordt hij als valsspeler beschouwd. Het is gunstig voor de speler als er veel kleintjes worden getrokken en weinig afbeeldingen.

Als er in de nog te spelen kaarten onevenredig veel hoge kaarten overblijven, stijgen de kansen van de spelers. De bank moet immers op totalen onder de 17 doortrekken, waarmee de kans dat de bank zich kapot of: dood koopt, stijgt.

Spelers mogen in dat geval passen.

4 comments

  1. Tygodal

    Ich entschuldige mich, aber ich biete an, mit anderem Weg zu gehen.

  2. Voodoole

    Neugierig topic

  3. Tojak

    die sehr wertvolle Antwort

  4. Dara

    Nach meinem ist es das sehr interessante Thema. Ich biete Ihnen es an, hier oder in PM zu besprechen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *